Archiv der Kategorie: Herren

Heimsieg zum Abschluss der Hallenwinterrunde 2014/2015

Unsere Herren I erlangten beim letzten Heimspiel der diesjährigen Hallenwinterrunde 2014/2015 einen verdienten 4:2 Heimsieg gegen den STC Schwäbisch Hall. Zunächst ging unser TCE nach hartem Kampf von Max Nikolajek (6:2 1:6 5:10) mit 0:1 in Rückstand. Den ersten Punkt am Abend holte Michael Zeller der sich völlig verdient mit 6:0 7:6 durchsetze. Das dritte Einzel ging nach unglücklich verlorenem ersten Satz von Robin Holzberger 4:6 0:6 nach Schwäbisch Hall. Zum Abschluss der Einzel kam es noch zum verdienten Ausgleich 2:2 durch eine Gala Vorstellung von Volker Sauer 6:2 6:4.

Bei den Doppeln wurde wieder die seit Jahren vorhandene Doppelstärke sichtbar. Zunächst brachten Robin Holzberger und unser Neuzugang Fabian Wirth im 2er Doppel den TCE auf die Siegesstraße und gewannen mit 7:5 6:1. Im parallel laufenden 1. Doppel entwickelte sich ein wahrer Krimi in dem sich Michael Zeller und Florian Muck mit 6:3 5:7 12:10 durchsetzten. Nach diesem Abend kann mit viel Freude auf die anstehende Sommersaison geblickt werden. (MZ)